Veröffentlicht am 06.07.2021

Grundsätzlich bin ich der Meinung, jedes Unternehmen sollte sich früher oder später mit seinen Produktinformationen auseinandersetzen. Das heißt aber nicht, dass Du jetzt los stürmen solltest, um Deine Produktinformationen ausführlich zu analysieren. Denn es gibt Gründe, die gegen eine Analyse Deiner Produktinformationen sprechen.

Gute Gründe gegen die Analyse von Produktinformationen

Produktinformationen analysieren - oder lieber doch nicht? Dabei geht es nicht um die Angst vor dem Ergebnis sondern vielmehr um die Frage: Ist es jetzt gerade sinnvoll, dass Du Dich mit der Analyse Deiner Produktinformationen auseinander setzt? Um Dir diese Entscheidung etwas leichter zu machen habe ich 5 gute Gründe in dieser Folge zusammengefasst, die dagegen sprechen, dass Du Dich mit der Analyse Deiner Produktinformationen beschäftigst.

Um den Podcast zu hören, nutze den integrierten Webplayer oder abonniere den Podcast bei einem Anbieter Deiner Wahl. So erhältst Du immer die neuesten Episoden.

Spotify Podcast Apple Podcasts Google Podcasts RSS-Feed