Bewerten Sie Ihre Produktinformationen

Ihre Produktinformationen spiegeln Ihre Produkte wider. Kümmern Sie sich also um Ihre Produktinformationen und überzeugen Sie Ihre Kunden!

Was ist das Erste, was Ihre Kunden von Ihrem Produkt erleben? - Ihre Produktinformationen. Denn bevor ein Kunde sich für den Kauf entscheidet, informiert er sich. Selbst wenn Ihren Kunden die exakte Produktnummer bekannt ist, wollen sie diese auch finden. Produktinformationen sind daher der entscheidende erste Kontaktpunkt mit Ihren Kunden.

Qualität für Produktinformationen

Bewertung hat immer auch etwas mit Qualität zu tun. Gerade im Marketing wird der Begriff “Qualität” sehr häufig verwendet, um Produkte und Dienstleistungen besonders hervorzuheben. Darum geht es hier jedoch nicht.

Für Produktinformationen bedeutet Qualität, dass sie ihren Zweck erfüllen und einen Nutzen für den Kunden darstellen. Einige Produktinformationen sind vom Gesetzgeber vorgeschrieben, bei anderen Produktinformationen liegt es bei Ihnen, ob und wie Sie diese präsentieren. Die Bewertung von Produktinformationen deckt beide Bereiche ab: Die Bewertung der gesetzlich vorgeschriebenen und der eigenen, vermarktungsrelevanten Produktinformationen.

Durch die Entwicklung eines Bewertungsrahmens für Ihre Produkte erhalten Sie die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Produktinformationen zu analysieren und so objektiv wie möglich zu bewerten.

Produktinformationen analysieren und bewerten

Bereits für die Entwicklung eines Bewertungsrahmen ist es notwendig, Ihre Produkte und die dazugehörigen Produktinformationen mehrfach zu analysieren und zu bewerten. Mit jedem Schritt entwickelt sich Ihr individueller Bewertungsrahmen weiter. Sie können diese Auswertung nach jedem Schritt nutzen, um an Ihren Produktinformationen zu arbeiten.

In einigen Fällen genügt bereits eine rein quantitative Betrachtung - ist eine Produktinformation vorhanden, kann der Kunde Sie nutzen. Viel häufiger möchten Sie jedoch sicherstellen, dass die Produktinformation korrekt ist. Hierfür können verschiedene Methoden angewandt werden, bei denen zum Beispiel logische Zusammenhänge, Prüfziffern oder der spezifische Aufbau von Inhalten betrachtet werden. Insbesondere bei Produktbeschreibungen, die für die Suchmaschinenoptimierung relevant sind, bieten sich Textanalyseverfahren an.

Ich unterstütze Sie bei der Auswahl der passenden Methode und führe für Sie die Probeläufe durch. Ziel ist es, dass Sie die Bewertung am Ende selbst vornehmen können, um kontinuierlich an Ihren Produktinformationen zu arbeiten.

Qualität erreichen und halten

Durch die Bewertung Ihrer Produktinformationen haben Sie eine klare Aussage, an welchen Stellen Ihre Produktinformationen optimiert werden sollten. Die Bewertung gibt Ihnen auch einen Hinweis darauf, wie Sie Ihre Produktinformationen verbessern können. Nutzen Sie diese Informationen, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen. Gerade als Händler eignet sich ein etablierter Bewertungsrahmen als Maßstab für die Produktinformationen, die Ihnen von Ihren Lieferanten zur Verfügung gestellt werden.

Auch wenn Sie es geschafft haben, dass Ihre Produktinformationsqualität den Anforderungen Ihrer Kunden entspricht, sollten Sie nicht aufhören, den Bewertungsrahmen zu hinterfragen und an Ihren Produktinformationen zu arbeiten. Neue Produkte und veränderte Marktbedingungen können Anpassungen an den Produktinformationen verlangen.

Beratungsleistungen: Bewertung von Produktinformationen

Bei der Bewertung von Produktinformationen unterstütze ich Sie dabei,